Im Rheingau hat die Gastlichkeit eine lange und ungebrochene Tradition. Sie ist mehr als die Summe von Essen, Trinken und Service – undenkbar ohne den Wein. Neben der großartigen Landschaft bin ich immer wieder von den „Eingeborenen” fasziniert, den Winzerpersönlichkeiten und denen, die mich über viele Jahre bei meiner Suche nach den verborgenen Schätzen und Orten des Rheingaus begleitet haben und mit mir Gastgeber waren bei vielen Veranstaltungen.


Das Bild wurde von Michael Apitz, Bad Schwalbach, gemalt. Es trägt den Titel
„Goethe im Rheingau”.

www.apitz-art.de